Terminkalender

Für eine bessere Übersicht haben wir uns entschieden, die Termine standardmäßig als Liste abzubilden.

Mit „Kategorien“ und „Schlagwörter“ haben Sie die Möglichkeit, die Auswahl einzugrenzen. Wenn Sie mehr über eine ganz bestimmte Veranstaltung wissen wollen, klicken Sie einfach auf das Plus-Zeichen rechts von der jeweiligen Veranstaltung.

Ihnen gefiel die alte Kalenderansicht besser? Kein Problem. Klicken Sie einfach auf „Agenda“ und wählen Sie dort „Monat“. Vielen Dank.

Mai
28
Di
2024
„Völlig anders – Pflege bei FTD“- Erfahrungsaustausch 2024
Mai 28 um 14:00 – 16:00

Der Erfahrungsaustausch „Völlig anders – Pflege bei FTD“ bietet eine Plattform für die Pflegekräfte, SozialarbeiterInnen und EinrichtungsleiterInnen, die mit FTD-Betroffenen arbeiten oder arbeiten wollen. Pflegende Angehörige sind willkommen, aus ihrer Perspektive Wünsche an die Pflege und Erfahrungen aus ihrer familiären Betreuungsarbeit einzubringen.
Ziel ist, miteinander und voneinander zu lernen und mittelfristig die Versorgungssituation für FTD-Betroffene in Deutschland zu verbessern.
Der Austausch findet alle zwei Monate online statt.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldung bitte per Mail über info@wohlBEDACHT.de, Sie erhalten dann jeweils vor der Veranstaltung einen Zoom-Link.
Den Flyer zur Veranstaltung erhalten Sie HIER.

Jun
5
Mi
2024
Leistungen der Pflegekasse
Jun 5 um 14:00 – 16:00

Leistungen der Pflegekasse

Welche finanziellen Hilfen stehen mir zu?

Wer für einen an Demenz erkrankten Menschen sorgt und ihn begleitet, braucht Unterstützung. Hilfsmittel und Entlastungsangebote, Betreuungsgruppen und soziale Dienste, Menschen, die in der Pflege einspringen, wenn man selbst verhindert ist oder dringend eine Pause braucht – all das kostet Geld.
Damit Ihr Angehöriger bestmöglich versorgt ist und Sie bei Kräften bleiben, ist es wichtig, die finanzielle Hilfe auch anzunehmen, die Ihnen zusteht, und sie zu nutzen.
Wir möchten Sie beraten und zeigen Ihnen einen Weg durch den Dschungel an Möglichkeiten und Vorschriften. Das Pflegeversicherungsrecht ist leider oft schwer zu durchschauen. Was bedeuten die ganzen Begrifflichkeiten? Welche monatlichen und welche jährlichen Leistungen gibt es? Sonja Brandtner erklärt, was es alles gibt und wie Sie Ihre Ansprüche geltend machen können.

Der Kurs wird mehrfach im Jahr angeboten.

Leitung: Sonja Brandtner, Dipl.-Sozialpäd. (FH), Leiterin der Tagesbetreuung RosenGarten

Begrenzte Teilnehmerzahl. Bitte melden Sie sich an.


* Aktive Demenzhelfer bei wohlBEDACHT e.V. und RosenGarten müssen pro Jahr einen Fortbildungstag nachweisen. Für sie und für Mitglieder des Krisendienstes ist eine Fortbildung pro Jahr kostenfrei.
Sie können während einer Fortbildung Ihren Angehörigen im RosenGarten bzw. bei wohlBEDACHT e.V. zu den üblichen Sätzen betreuen lassen. Frühzeitige Anmeldung ist erforderlich unter Tel 089-81 80 209-10 (AB).

Jun
6
Do
2024
Sturzprophylaxe. Kurs für Angehörige und Helfende
Jun 6 um 14:00 – 17:00

Sturzprophylaxe

Kurs für Angehörige und Helfende

Laufen, sich setzen oder hinlegen – für einen alten oder erkrankten Menschen kann jede Bewegung beschwerlich und unsicher werden, und Stürze will man ja eigentlich vermeiden. Sie lernen, wie man hilfreich unterstützt, ohne einzuschränken, wie man Bewegungen fachgerecht begleitet und „richtig“ Halt gibt, was in Wohnungen und auf Treppen zu beachten ist – der Teppich darf übrigens liegenbleiben – und schließlich, wie man sich als Helfende/r verhält, wenn es doch zum Sturz gekommen ist. Wir sprechen auch über das Thema Stürze im Hinblick auf unser Pflegekonzept, das die Freiheit des Erkrankten betont. Sie lernen geeignete Gehhilfen kennen und wir beantworten Ihre Fragen.

Leitung: Sonja Brandtner, Dipl.-Sozialpäd. (FH), Leiterin der Tagesbetreuung RosenGarten
Angela Obermair-Helfer, Physiotherapeutin, RosenGarten

Bitte melden Sie sich an.


* Aktive Demenzhelfer bei wohlBEDACHT e.V. und RosenGarten müssen pro Jahr einen Fortbildungstag nachweisen. Für sie und für Mitglieder des Krisendienstes ist eine Fortbildung pro Jahr kostenfrei.
Sie können während einer Fortbildung Ihren Angehörigen im RosenGarten bzw. bei wohlBEDACHT e.V. zu den üblichen Sätzen betreuen lassen. Frühzeitige Anmeldung ist erforderlich unter Tel 089-81 80 209-10 (AB).

Jul
22
Mo
2024
„Völlig anders – Pflege bei FTD“- Erfahrungsaustausch 2024
Jul 22 um 14:00 – 16:00

Der Erfahrungsaustausch „Völlig anders – Pflege bei FTD“ bietet eine Plattform für die Pflegekräfte, SozialarbeiterInnen und EinrichtungsleiterInnen, die mit FTD-Betroffenen arbeiten oder arbeiten wollen. Pflegende Angehörige sind willkommen, aus ihrer Perspektive Wünsche an die Pflege und Erfahrungen aus ihrer familiären Betreuungsarbeit einzubringen.
Ziel ist, miteinander und voneinander zu lernen und mittelfristig die Versorgungssituation für FTD-Betroffene in Deutschland zu verbessern.
Der Austausch findet alle zwei Monate online statt.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldung bitte per Mail über info@wohlBEDACHT.de, Sie erhalten dann jeweils vor der Veranstaltung einen Zoom-Link.
Den Flyer zur Veranstaltung erhalten Sie HIER.

Jul
25
Do
2024
Leistungen der Pflegekasse
Jul 25 um 14:00 – 16:00

Leistungen der Pflegekasse

Welche finanziellen Hilfen stehen mir zu?

Wer für einen an Demenz erkrankten Menschen sorgt und ihn begleitet, braucht Unterstützung. Hilfsmittel und Entlastungsangebote, Betreuungsgruppen und soziale Dienste, Menschen, die in der Pflege einspringen, wenn man selbst verhindert ist oder dringend eine Pause braucht – all das kostet Geld.
Damit Ihr Angehöriger bestmöglich versorgt ist und Sie bei Kräften bleiben, ist es wichtig, die finanzielle Hilfe auch anzunehmen, die Ihnen zusteht, und sie zu nutzen.
Wir möchten Sie beraten und zeigen Ihnen einen Weg durch den Dschungel an Möglichkeiten und Vorschriften. Das Pflegeversicherungsrecht ist leider oft schwer zu durchschauen. Was bedeuten die ganzen Begrifflichkeiten? Welche monatlichen und welche jährlichen Leistungen gibt es? Sonja Brandtner erklärt, was es alles gibt und wie Sie Ihre Ansprüche geltend machen können.

Der Kurs wird mehrfach im Jahr angeboten.

Leitung: Sonja Brandtner, Dipl.-Sozialpäd. (FH), Leiterin der Tagesbetreuung RosenGarten

Begrenzte Teilnehmerzahl. Bitte melden Sie sich an.


* Aktive Demenzhelfer bei wohlBEDACHT e.V. und RosenGarten müssen pro Jahr einen Fortbildungstag nachweisen. Für sie und für Mitglieder des Krisendienstes ist eine Fortbildung pro Jahr kostenfrei.
Sie können während einer Fortbildung Ihren Angehörigen im RosenGarten bzw. bei wohlBEDACHT e.V. zu den üblichen Sätzen betreuen lassen. Frühzeitige Anmeldung ist erforderlich unter Tel 089-81 80 209-10 (AB).

Sep
24
Di
2024
„Völlig anders – Pflege bei FTD“- Erfahrungsaustausch 2024
Sep 24 um 14:00 – 16:00

Der Erfahrungsaustausch „Völlig anders – Pflege bei FTD“ bietet eine Plattform für die Pflegekräfte, SozialarbeiterInnen und EinrichtungsleiterInnen, die mit FTD-Betroffenen arbeiten oder arbeiten wollen. Pflegende Angehörige sind willkommen, aus ihrer Perspektive Wünsche an die Pflege und Erfahrungen aus ihrer familiären Betreuungsarbeit einzubringen.
Ziel ist, miteinander und voneinander zu lernen und mittelfristig die Versorgungssituation für FTD-Betroffene in Deutschland zu verbessern.
Der Austausch findet alle zwei Monate online statt.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldung bitte per Mail über info@wohlBEDACHT.de, Sie erhalten dann jeweils vor der Veranstaltung einen Zoom-Link.
Den Flyer zur Veranstaltung erhalten Sie HIER.

Okt
10
Do
2024
Miteinander eine schöne Zeit
Okt 10 um 14:00 – 17:00

Miteinander eine schöne Zeit

Menschen mit Demenz ins Museum begleiten

Auch wenn ein Mensch an Demenz erkrankt, bedeutet das nicht automatisch, dass seine Lust auf schöne Landschaftsbilder, ägyptische Skulpturen, Musikinstrumente oder historische Münzen geschwunden wäre. Ganz im Gegenteil! Projekte wie die Kunstzeit-Führungen in Münchner Museen machen vor, wie Ausstellungsbesuche für Erkrankte (und ihre Angehörigen) zum gemeinsamen Vergnügen werden können.
Dafür ist es nötig, einige Dinge zu beachten und im Vorfeld zu klären – barrierefreie Zugänge, Toiletten, Sitzgelegenheiten usw. Ruth Lobenhofer ist erfahrene Museumspädagogin aus dem Projekt „Kunstzeit“ und zeigt Ihnen an diesem Nachmittag in den Räumen des Bayerischen Nationalmuseums, wie Sie als Freunde, Ehrenamtliche oder Angehörige mit an Demenz erkrankten Menschen auch ohne professionelle Führung einen schönen Museumsbesuch genießen können und dabei die speziellen Bedürfnisse des Erkrankten im Blick behalten. Sie erhalten viele wertvolle Tipps, üben praxisnahe Situationen und es ist Zeit zum Erfahrungsaustausch und für Ihre Fragen.

Referentin: Ruth Lobenhofer, Dipl. Soz.Päd, Kunsthistorikerin
Kosten: € 35,- zzgl. € 7,- Eintritt

Begrenzte Teilnehmerzahl. Bitte melden Sie sich an.


* Aktive Demenzhelfer bei wohlBEDACHT e.V. und RosenGarten müssen pro Jahr einen Fortbildungstag nachweisen. Für sie und für Mitglieder des Krisendienstes ist eine Fortbildung pro Jahr kostenfrei.
Sie können während einer Fortbildung Ihren Angehörigen im RosenGarten bzw. bei wohlBEDACHT e.V. zu den üblichen Sätzen betreuen lassen. Frühzeitige Anmeldung ist erforderlich unter Tel 089-81 80 209-10 (AB).

Okt
19
Sa
2024
Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung
Okt 19 um 13:00 – 17:00

Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung

Einführung und praktische Hilfe beim Ausfüllen der Formulare

Zwei wichtige Dokumente: Eine Patientenverfügung gibt Ihnen die Freiheit selbst zu bestimmen, ob und wie lange lebenserhaltende Maßnahmen sinnvoll eingesetzt werden dürfen. In der Vorsorgevollmacht bestimmen Sie, wer Ihren Willen gegenüber medizinischem Personal, Behörden usw. vertritt, wenn Sie es als erkrankter Mensch nicht mehr vermögen. Der Arzt hat sich an dem vorausverfügten Willen des Patienten zu orientieren und der Bevollmächtigte weiß, was dem Betroffenen wichtig war.
Zum Einstieg werden rechtliche Grundlagen und wichtige Begriffe erläutert. Frau Binder erklärt sie aus ihrer 20- jährigen Erfahrung im Hospizbereich anhand von Beispielen.
Für den individuellen Teil werden Möglichkeiten besprochen und viele Formulierungshilfen angeboten, sodass jeder mit einem eigenen Muster nach Hause gehen kann. Wir arbeiten in kleiner Gruppe, so dass Ihre Fragen genügend Raum haben.

Leitung: Rosemarie Binder, Juristin, Referentin für Demenzhelferschulung und Hospizbegleiterausbildungen
Kosten: € 40,- zzgl. € 7,90 für die Broschüre des Bayerischen Staatsministeriums mit den Formularen


* Aktive Demenzhelfer bei wohlBEDACHT e.V. und RosenGarten müssen pro Jahr einen Fortbildungstag nachweisen. Für sie und für Mitglieder des Krisendienstes ist eine Fortbildung pro Jahr kostenfrei.
Sie können während einer Fortbildung Ihren Angehörigen im RosenGarten bzw. bei wohlBEDACHT e.V. zu den üblichen Tagessätzen betreuen lassen. Frühzeitige Anmeldung ist erforderlich unter Tel 089-81 80 209-10 (AB).

Nov
26
Di
2024
In der Welt der Gefühle
Nov 26 um 16:00 – 18:00

In der Welt der Gefühle

Vom Umgang mit Emotionen

Wer einen an Demenz erkrankten Menschen versorgt, hat zu tun. Nicht nur mit ungewohnten Pflegeaufgaben und der Organisation des Alltags – auch mit sich selbst. Heftige Gefühle, alte Rollenmuster oder Glaubenssätze wie „Ich schaffe das allein“ machen einem zusätzlich das Leben schwer und verhindern häufig die notwendige Erholung oder die Fähigkeit, rechtzeitig Unterstützung anzunehmen. Unsere Referentin begleitet bei Desideria Care seit Jahren pflegende Angehörige von dementiell erkrankten Menschen, Ehepartner, erwachsene Kinder, aber auch Geschwister und kennt die „Achterbahn der Gefühle“: das Glück der Nähe, aber auch Momente der Erschöpfung, Trauer und Zorn.
Dieser Vortrag wechselt mal die Perspektive und wendet sich der Erfahrung von Menschen zu, deren Welt von der Demenz eines geliebten Menschen völlig auf den Kopf gestellt wird. Anja Kälin erklärt die Zusammenhänge und zeigt Wege auf, sich selbst zu verstehen, zu stärken und wieder innere Stabilität und Lebensfreude zu
gewinnen.

Referentin: Anja Kälin, Systemischer Coach, Familientherapeutische Beraterin

Bitte melden Sie sich an.


* Aktive Demenzhelfer bei wohlBEDACHT e.V. und RosenGarten müssen pro Jahr einen Fortbildungstag nachweisen. Für sie und für Mitglieder des Krisendienstes ist eine Fortbildung pro Jahr kostenfrei.
Sie können während einer Fortbildung Ihren Angehörigen im RosenGarten bzw. bei wohlBEDACHT e.V. zu den üblichen Sätzen betreuen lassen. Frühzeitige Anmeldung ist erforderlich unter Tel 089-81 80 209-10 (AB).

Nov
28
Do
2024
„Völlig anders – Pflege bei FTD“- Erfahrungsaustausch 2024
Nov 28 um 14:00 – 16:00

Der Erfahrungsaustausch „Völlig anders – Pflege bei FTD“ bietet eine Plattform für die Pflegekräfte, SozialarbeiterInnen und EinrichtungsleiterInnen, die mit FTD-Betroffenen arbeiten oder arbeiten wollen. Pflegende Angehörige sind willkommen, aus ihrer Perspektive Wünsche an die Pflege und Erfahrungen aus ihrer familiären Betreuungsarbeit einzubringen.
Ziel ist, miteinander und voneinander zu lernen und mittelfristig die Versorgungssituation für FTD-Betroffene in Deutschland zu verbessern.
Der Austausch findet alle zwei Monate online statt.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldung bitte per Mail über info@wohlBEDACHT.de, Sie erhalten dann jeweils vor der Veranstaltung einen Zoom-Link.
Den Flyer zur Veranstaltung erhalten Sie HIER.