Fördermitgliedschaft und Spenden 2017-01-25T12:32:08+00:00

Fördermitgliedschaft und Spenden

Sie können die Arbeit von wohlBEDACHT e.V. unterstützen durch eine Fördermitgliedschaft im Verein, durch Privatspenden und Kondolenzspenden.

Unser Spendenkonto:

wohlBEDACHT – Wohnen für dementiell Erkrankte e.V.
Stadtsparkasse München
IBAN DE7070 1500 0000 2011 2926
BIC SSKMDEMM

oder

wohlBEDACHT – Wohnen für dementiell Erkrankte e.V.
Volksbank Raiffeisenbank Dachau
IBAN: DE76 7009 1500 0600 3360 25
BIC: GENODEF1DCA

wohlBEDACHT e.V.ist ein gemeinnütziger Verein und zur Ausstellung von Spendenbescheinigungen berechtigt.

Für Spenden bis € 200,- gilt Ihr Kontoauszug als Spendennachweis. Bei Spenden über € 200,- vermerken Sie bei einer Überweisung bitte Ihre Adresse, damit wir Ihnen eine Spendenbescheinigung zuschicken können. Danke!

Fördermitgliedschaft

Wenn Sie wohlBEDACHT e.V. regelmäßig mit einem Geldbetrag unterstützen wollen, ist die Fördermitgliedschaft eine gute Möglichkeit. Bitte wenden Sie sich an uns. Wir schicken Ihnen gerne einen Antrag auf Fördermitgliedschaft zu.

Auszug aus unserer Vereinssatzung:

Fördermitglied können gemäß unserer Vereinssatzung §7, Abschnitt2 sowohl natürliche als auch juristische Personen auf Antrag werden, die sich nicht aktiv innerhalb des Vereins betätigen, jedoch die Ziele und den Zweck des Vereins in geeigneter Weise fördern und unterstützen, insbesondere mit einem regelmäßigen finanziellen Beitrag, mindestens aber dem Mitgliedsbeitrag (€ 40,- pro Jahr).

Fördermitglieder sind nicht stimm-und antragsberechtigt, haben aber auf Mitgliederversammlungen das Anwesenheits- und Rederecht. Die Antragstellung auf Fördermitgliedschaft erfolgt schriftlich und wird vom Vorstand entschieden.

Privatspenden

Ohne Ihre finanzielle Unterstützung wäre Vieles nicht möglich:

Ein Ausflug zum Kegeln, die Anschaffung von hochwertigem Betreuungsmaterial, die Versorgung von Demenzkranken in Notsituationen, die Ausbildung von Demenzhelfern usw.

Daher freuen wir uns über Ihre Spende. Auch kleine Beträge helfen!

Kondolenzspenden

Der Tod eines nahen Angehörigen ist ein schmerzhafter Verlust. Vielen ist es ein Anliegen in ihrer Trauer an diejenigen zu denken, die weiterleben und auf Hilfe angewiesen sind. Wenn Sie in der Traueranzeige um eine Spende an wohlBEDACHT e.V. bitten möchten:

  • Benachrichtigen Sie uns bitte im Vorfeld.
  • Geben Sie in der Traueranzeige unsere Kontoverbindung und ein Stichwort, z.B. den Namen des Verstorbenen an.
  • Wenn auf der Überweisung die Adresse des Spenders angegeben wird, senden wir unaufgefordert eine Spendenbescheinigung zu.
  • Wir informieren Sie gerne, wer im Namen Ihres Angehörigen gespendet hat und senden in Absprache auch einen Brief zum Dank.
Kontakt

Mit Ihrer Hilfe viel bewegen

Sie haben noch Fragen? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, indem Sie uns unter Tel. 089 – 81 80 209-30 anrufen oder unser Kontaktformular ausfüllen.

Kontakt