Bayerische Beratungsstelle für Seltene Demenzerkrankungen (BSD) 2017-05-29T15:12:03+00:00

Bayerische Beratungsstelle für Seltene Demenzerkrankungen (BSD)

Die Beratungsstelle bei wohlBEDACHT e.V. ist Ansprechpartner für Menschen mit Seltenen Demenzerkrankungen und für ihre Angehörigen sowie für Fachkräfte und Institutionen. Sie bietet – in der Regel telefonisch – Beratung zu sozialrechtlichen Fragen, zu Diagnostik, Versorgung und Pflege oder zum Umgang mit schwierigen Symptomen der Krankheit.

Zudem erhebt wohlBEDACHT e.V. den Versorgungsbedarf und Lücken im Versorgungsnetz, damit das Angebot verbessert werden kann.

Kontakt: Tel 089 / 81 80 209-30

Unser BSD-Informationsblatt zum herunterladen.

BSD-Einlegeblatt für Angehörige zum herunterladen.

Bayerische Beratungsstelle für Seltene Demenzerkrankungen (BSD)

Foto © Werner Krueper


Die Beratungsstelle für Seltene Demenzerkrankungen bei wohlBEDACHT e.V. ist ein Modellprojekt im Auftrag des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege. Außerdem wird sie gefördert durch die Arbeitsgemeinschaft der Pflegekassenverbände in Bayern und durch die private Pflegeversicherung.