Helferkreis-Treffen 2017-02-07T13:04:23+00:00

Offene Angehörigengruppe

Offene Gesprächsgruppe für pflegende Angehörige.

Bei Kaffee und Kuchen haben Sie Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch untereinander. Sie können Fragen stellen, Themenwünsche äußern und erhalten Informationen rund um die Pflege demenzerkrankter Menschen. Die Teilnahme an dieser Gruppe ist auch eine Möglichkeit mal rauszukommen und Menschen in ähnlicher Situation kennenzulernen.

Gruppenleitung:

  • Ute Daumiller, Vereinsvorstand von wohlBEDACHT e.V. und selbst pflegende Angehörige, langjährige Erfahrung in der Leitung einer Angehörigengruppe in München-Ramersdorf
  • Gisela Bürk, Krankenschwester, Tagesbetreuung RosenGarten, betraut mit Angehörigenberatung und Demenz-Krisendienst
  • Annette Arand, Diplom-Sozialpädagogin und staatlich anerkannte Altenpflegerin, Referentin in der Aus- und Weiterbildung von haupt- und ehrenamtlichen Fachkräften und Helfern.
  • Sonja Brandtner, Diplom-Sozialpädagogin und Referentin für Gerontopsychiatrie, Gründerin der ersten Tagesbetreuung für Demenzkranke in München (1997).

Termin: i.d.R. jeden 3. Mittwoch im Monat, Termine im Veranstaltungskalender.
(Um Anmeldung wird gebeten, kurzfristige Terminverschiebungen möglich.)

Ort: wohlBEDACHT e.V., Höcherstr. 7, 80999 München-Allach

Anmeldung: Tel. 089-813 20 300 oder eine email an info@wohlBEDACHT.de Betreuung von pflegebedürftigen Angehörigen nach vorheriger Absprache mit der Tagesbetreuung RosenGarten, gegen Entgelt*: Tel 089-81 80 209-10 oder hilfe@tagesbetreuung.info