Spiel und Spaß. Ressourcen erhalten bei Demenz

Wann:
1. Februar 2018 um 9:30 – 17:00
2018-02-01T09:30:00+01:00
2018-02-01T17:00:00+01:00
Wo:
wohlBEDACHT e.V.
Franz-Nißl-Str. 42
80999 München
Begegnungsraum
Kontakt:
wohlBEDACHT e.V.
089 / 81 80 209-30

Termin

  • Do 01.02.2018, 9:30 – 17:00 Uhr

Leitung

  • Ulrike Hofstãdter-Brauner, Heilpãdagogin, Fachlehrerin für Pflegeberufe, Seniorentanzleiterin, Gedächtnistrainerin, Singleiterin für heilsames Singen, Ausbildungsreferentin für LeA-KursleiterInnen (Lebensqualitãt im Alter)

Gebühr

  • € 20,- oder Freiplatz*

Ort

  • wohlBEDACHT e.V., Franz-Nißl-Str. 42, 80999 München (sofern nicht anders angegeben)

 


„Spielerisch die Ressourcen demenzkranker Menschen wecken“

Hãufig ist man auf der Suche nach geeigneten Spiel- und Beschäftigungsangeboten für zu Hause und in der Gruppenarbeit.
In dieser Fortbildung werden Ihnen praxiserprobte Spielideen vorgestellt, die Lebensfreude wecken, Erfolgserlebnisse vermitteln und soziale Kontakte fördern. Die Inhalte sind für Fach- und Hilfskrãfte, Angehörige, Demenzhelfer und Betreuungsassistenten gleichermaßen interessant:

  • Entwickeln kreativer Spielideen mit kostengünstigen Materialien
  • Analysieren und verãndern von gekauften Spielen
  • Spielideen mit Würfeln
  • Aufgaben eines Spielleiters und Methodik der Spielevermittlung
  • Anregungen für alle Sinne
  • Singen und bewegen

* Aktive Demenzhelfer bei wohlBEDACHT e.V. und RosenGarten müssen pro Jahr einen Fortbildungstag nachweisen. Für sie und für Mitglieder des Krisendienstes ist eine Fortbildung pro Jahr kostenfrei.
Sie können während einer Fortbildung Ihren Angehörigen im RosenGarten bzw. bei wohlBEDACHT e.V. zu den üblichen Tagessätzen betreuen lassen. Frühzeitige Anmeldung ist erforderlich unter Tel 089-81 80 209-10 (AB).

wohlBEDACHT e.V. dankt dafür der Dr. med. Heide-Paul Toebelmann Stiftung.

2017-12-01T15:16:44+00:0013. August 2017|