Wann:
25. Juni 2022 um 10:00 – 12:30
2022-06-25T10:00:00+02:00
2022-06-25T12:30:00+02:00
Wo:
„Kesselhaus“
Am Münchfeld 40
80997 München
Kontakt:
wohlBEDACHT e.V.
089 / 81 80 209–30

Auf der Suche nach „guter Literatur“

Bücher öffnen die Welt oder sind kleine Fluchten, die Pause im Alltag oder Sprachfreude, wärmen das Herz, sind spannend oder machen einfach Spaß. So sollte es sein. Aber manche Bücher geben wir nach drei Seiten auf, stellen sie ins Regal „für später“. Wo sind sie, die Augenöffner, die Bücher, die wir nicht missen wollen? Und was ist eigentlich „gute Literatur“? Welche Kriterien gibt es? In Klagenfurt ist gerade Bachmannpreis, einer der wichtigsten Literaturpreise für deutschsprachige Literatur wird vergeben, dabei sind Lesungen und Diskussionen öffentlich und werden sogar vom Fernsehen live übertragen. Wir nehmen dieses Ereignis zum Anlass, uns über gute Bücher auszutauschen und auch in Texte hineinzulesen. Sie erfahren, wer wann und wo an der Beurteilung von Literatur beteiligt ist und wie „Erfolg“ (vielleicht) zustande kommt. Und wir schauen uns auch gemeinsam an Beispielen an, welche Texte und Autor*innen gerade um den Bachmannpreis kämpfen. Bitte bringen Sie ein „gutes Buch“ mit.

Referentinnen: Petra Dahlemann, Germanistin, Stephanie Steidl, Freie Journalistin und Redakteurin

Kosten: € 15,00

Betreuung Ihrer Angehörigen: Während einer Kulturveranstaltung können Sie Ihre Angehörigen in der Tagesbetreuung RosenGarten bzw. bei wohlBEDACHT zu den üblichen Tagessätzen betreuen lassen.


Kulturhäppchen.

Ein entspannter Kinonachmittag, ein Bummel, zu einer Ausstellung fahren oder ein Wohlfühltag mit Wind und Weite – ich lade Sie herzlich ein, gemeinsam die Seele baumeln zu lassen, zu Atem zu kommen und sich von neuen Eindrücken verwöhnen zu lassen. Ich halte die Augen offen nach dem, was einen Besuch lohnen könnte – Sie kommen einfach mit. Bei einem Wein oder einem Kaffee tauschen wir uns über das aus, was wir gesehen haben. Bitte melden Sie sich bei wohlBEDACHT an, wenn Sie mitkommen möchten.

Dies ist ein Angebot für pflegende Angehörige, Engagierte und andere Interessierte.

Ihre Petra Dahlemann