Klangmassage und japanisches Heilströmen

Wann:
12. Oktober 2018 um 9:30 – 17:00
2018-10-12T09:30:00+02:00
2018-10-12T17:00:00+02:00
Wo:
wohlBEDACHT e.V.
Franz-Nißl-Str. 42
80999 München
Begegnungsraum
Kontakt:
wohlBEDACHT e.V.
089 / 81 80 209-30

Klangmassage und japanisches Heilströmen

Termin

  • Fr 12.10.2018, 9:30 – 17:00 Uhr

Leitung

  • Michaela Kunzendorf, Gesundheitspädagogin SKA, Peter-Hess®-Klangexpertin.

Gebühr

  • € 30,- oder frei *

Ort

  • wohlBEDACHT e.V., Franz-Nißl-Str. 42, Begegnungsraum, 80999 München

 


Wohlfühltag

Menschen, die besonderen Belastungen ausgesetzt sind, krank sind oder sich unwohl fühlen, haben oft den Kontakt zu ihrem Körper mit seinen Energien
und inneren Ressourcen verloren. Die Arbeit mit Klang oder das Heilströmen sind sehr alte Methoden, um das innere Gleichgewicht wieder herzustellen und Blockaden sanft zu lösen. Der Ton einer Klangschale bringt die Seele zum Schwingen und wirkt ebenso wie die alte japanische Heilkunst des Strömens angst- und stressreduzierend. An diesem Tag dürfen Sie entspannen und zur Ruhe kommen.
Sie lernen, wie Sie selbst sich und anderen mit diesen Methoden Gutes tun können. Das Loslassen in der Entspannung ist die Grundlage für eine Neubelebung und Stärkung der körpereigenen Selbstheilungskräfte, auch und besonders bei Demenzkranken.
Der Ton einer Klangschale berührt unser Innerstes und entlockt uns ein Lächeln. Er spricht unser Urvertrauen an, bringt die Seele zum Schwingen. Klangschalen und die alte japanische Heilkunst des Strömens wirken angst- und stressreduzierend, wir können entspannen und zur Ruhe kommen. Dieses Loslassen ist die Grundlage für eine Neubelebung und Stärkung der körpereigenen Selbstheilungskräfte, auch und besonders bei Demenzkranken.

* Aktive Demenzhelfer bei wohlBEDACHT e.V. und RosenGarten müssen pro Jahr einen Fortbildungstag nachweisen. Für sie und für Mitglieder des Krisendienstes ist eine Fortbildung pro Jahr kostenfrei.
Sie können während einer Fortbildung Ihren Angehörigen im RosenGarten bzw. bei wohlBEDACHT e.V. zu den üblichen Tagessätzen betreuen lassen. Frühzeitige Anmeldung ist erforderlich unter Tel 089-81 80 209-10 (AB).

wohlBEDACHT e.V. dankt dafür der Dr. med. Heide-Paul Toebelmann Stiftung.

2018-07-12T15:57:14+00:001. Dezember 2017|